Kirman - Lavar Perser Teppich | cls1264-833 | CarpetU2

Kirman - Lavar Perser Teppich 512x341

Kirman - Lavar Perser Teppich 512x341

Die Teppichfarben ändern sich je nachdem von welcher Seite er betrachtet wird. Sie können den Teppich auf den folgenden Bildern aus verschiedenen Perspektiven betrachten:
(Klicken Sie die folgenden Bilder an, um Details zu sehen)

  • Gesamtpreis: 2933         Extra Rabbat -30%
  • Angebotspreis: 4190 € 50%
  • Internet Preis: 8380 €
  • Teppich-Code: cls1264-833
  • Größe: 512x341 cm
  • Dicke: Mittel (5-10 mm)
  • Alter: 0-20 (Neu)
  • Provenienz: Iran/Persien
  • Flor - Kette: Wolle auf Baumwolle
  • Knotendichte: Ungefähr 200.000 Knoten pro m²
  • Farben des Teppichs:
  • Wichtige Bemerkung: Es ist Farbe auf manchen Fransen vorhanden.

Die Teppichherstellung, eine alte Tradition der Stadt Kirman, ist einer der größten Industriezweige der Stadt. Die Teppiche, die dort gefertigt werden, sind weltweit bekannt. Der älteste Teppich, der in Kirman gefunden wurde, ist 500 Jahre alt, was die Widerstandsfähigkeit und die Qualität der Teppiche, die dort gefertigt werden, beweist. Außerdem werden auch andere Textilien aus Baumwolle oder aus Wolle, z.B. Tücher und dünne Stoffe, so wie früher gefertigt. Als 1271 Marco Polo die Stadt besucht hat, ist Kirman ein Handelszentrum geworden, das den Persischen Golf mit Khorasan und Zentralasien verbunden hat. Während der Dynastie der Safawiden, wurden Teppiche nach England und Deutschland exportiert. Typisch für Kirman Teppiche sind die leuchtenden Farben und die große Anzahl an wunderschönen Blumen, Girlanden und Medaillons. Die Wolle in der Gegend Kermans weist eine hohe Qualität auf und ist reich an Wollfett, was sie überaus glänzend macht.

Die Lavar Teppiche sind - wie alle persischen Teppiche – in der ganzen Welt bekannt und schmücken viele Häuser. Die Lavar Teppiche sind als die besten Kerman Teppiche bekannt. Die Wolle, die in der Gegend Kerman gefertigt wird, ist von sehr guter Qualität und daher sehr strahlend.

Klassische Teppiche: Dies sind Teppiche, die in urbanen Zentren, in dauerhaften Werkstätten und auf stabilen Webstühlen (im Gegensatz zu den Teppichen der Nomaden) gefertigt werden. Ihre Muster werden zuerst von Teppichentwerfern auf Papier entworfen. Der Teppichweber hält sich dann haargenau an diese Entwürfe, um seinen Teppich zu fertigen. Aber selbst bei diesen Teppichen können kleine Abweichungen im Muster vorhanden sein.

Abrash: Auf Grund des unterschiedlichen Wollfettgehalts und der unterschiedlichen Salzmenge während des Färbungsprozesses, hat die Wolle eine unterschiedliche Farbaufsaugfähigkeit. Vor dem Weben ist es nicht so sichtbar. Aber beim Weben entstehen Reihen mit unterschiedlichen Farbabstufungen der gleichen Farbe. Dies heißt Abrash und verdeutlicht die Natürlichkeit und die Originalität der Wolle, die mit keinen chemischen Mitteln behandelt wurde. Beispiele

Hauptkategorie
Art
Provenienz
Größe/Form
Motiv
Qualität
Farbe

Share

Pin it

Teppiche, die Sie gesehen haben

Kirman - Lavar
Kerman - Lavar 512x341
2933 €

Sie müssen mindestens zwei (2) Teppiche auswählen!

Sie können bis zu sechs (6) Teppiche vergleichen!